Kitzingen
Die Corona-Herbstwelle scheint im Landkreis Kitzingen im Anmarsch zu sein
Foto:
F-Signet von Frank Weichhan Fränkischer Tag
Kitzingen – Die Corona-Inzidenz im Landkreis steigt wieder – mit Großlangheim und Seinsheim gibt es nur noch zwei infektionsfreie Kommunen im Landkreis Kitzingen. Die Übersicht.

Ist das jetzt der Beginn der Corona-Herbstwelle? Vieles sprich dafür: Gerade einmal Großlangheim und Seinsheim sind aktuell frei von Infektionen. Ansonsten färbt sich die Corona-Karte des Landkreise – unabhängig von den anderen verstärkt auftretenden Atemwegserkrankungen – gerade wieder ziemlich dunkelrot.Die Inzidenz lag am Donnerstag bei 624, so meldete es das Robert-Koch-Institut (RKI). Der Landkreis liegt damit noch unter dem bayernweiten Wert von 714.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.