Brot & Geselligkeit
Backhäusle als heißer Treffpunkt
Jürgen Keßler schiebt die Brote in den Ofen, die Annette Körner und Simone Keßler vorbereitet haben.
Daniela Röllinger
Ein Treffpunkt nach Geschmack
Daniela Röllinger von Daniela Röllinger Die Kitzinger
Wässerndorf – Gute Ideen, Fördergelder und viel Eigeninitiative: Die Wässerndorfer zeigen, wie kleine Gemeinden noch attraktiver werden können.

Die Stimmung ist gelöst, es wird viel gelacht: Die Frauen und Männer, die sich am Feuer vor dem Wässerndorfer Backhäusle wärmen, sind zufrieden. Die Arbeit ist getan – sie stehen auf der vergrößerten gepflasterten Fläche, hinter sich das neu aufgestellte Insektenhotel, vor sich eine Feuerschale. Derweil backen drinnen, im Ofen, mehr als 40 Brote, die seit dem frühen Morgen vorbereitet wurden. Das kleine, früher lange ungenutzte Häuschen ist zum schönen Treffpunkt geworden, nicht mehr nur innen, sondern jetzt auch außen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.