Neue Wege gehen
Heiligabend: Open-Air-Gottesdienst oder zurück in die Kirchen?
Weihnachtsstimmung vor der Evangelischen Stadtkirche – und in diesem Jahr soll sie auch wieder in den Gotteshäusern entstehen, nachdem während der Coronazeit vielerorts Open-Air-Gottesdienste stattfanden.
Christine Pfanzer/Archiv
Zurück in die Kirchen?
Julia Volkamer von Julia Volkamer Die Kitzinger
Kitzingen – Für viele Gläubige gehört der Gottesdienst zum Weihnachtsfest. Er findet vielerorts wieder in den Kirchen statt – aber auch Open-Air-Gottesdienste gibt es weiterhin. Zum Beispiel an Heiligabend auf dem Kitzinger Marktplatz.

Ist es der festlich geschmückte Christbaum, das stimmungsvoll gedimmte Licht und die feierliche Orgelmusik, die einen Weihnachtsgottesdienst ausmachen? Oder braucht es auch eine Predigt, ein Krippenspiel, den Segen des Geistlichen? So oder so, an Weihnachten zieht es die Menschen mehr denn je in den Gottesdienst. An den letzten beiden Heiligabenden vertrieb Corona sie aus den Kirchen – oder ließ sie nur eingeschränkt hinein. Kehren in diesem Jahr alle wieder zurück?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben