Ausstellung
Grenzerfahrungen: Bewegendes über Flucht und Asyl
red proasyl
Foto: Foto: Picture Alliance / dpa / Fischer
Grenzerfahrungen
Nina Grötsch von Nina Grötsch Die Kitzinger
Kitzingen – Im Kitzinger Stadtteilzentrum startet am 23. August eine berührende Ausstellung von „Amnesty International“.

Das Kitzinger Stadtteilzentrum in der Siedlung hat viel zu bieten – unter anderem regelmäßige Ausstellungen. Bianca Tröge ist hierfür federführend verantwortlich und freut sich auf die neue Ausstellung „Grenzerfahrungen – Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“. Zu sehen sind Roll-Ups mit Hintergrundwissen und Fotos rund ums Thema Asyl, Flucht und die Beziehung zu anderen Ländern.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.