Markt Einersheim
Geschenk von Ehrenbürger Nikolaus Knauf: Wie die Gemeinde Markt Einersheim ein altes Haus zum Glänzen brachte
Foto: Gerhard Krämer
F-Signet von Gerhard Krämer Fränkischer Tag
Markt Einersheim – Nach gut einem Jahr Bauzeit entstand aus einem 400-jährigen Fachwerkgebäude am Marktplatz mit viel Liebe zum Detail das "Haus der Dorfkultur". Jetzt wurde es seiner Bestimmung übergeben.

Als im Januar 2019 Nikolaus Knauf, Ehrenbürger und Marktgemeinderat von Markt Einersheim, der Gemeinde das Angebot machte, ihr das Anwesen am Marktplatz 1 zu schenken, "mussten wir nicht lange überlegen, das Geschenk anzunehmen", sagte Markt Einersheims Bürgermeister Herbert Volkamer kürzlich in der Matthäus-Kirche, in der zuvor der Kirchweih-Festgottesdienst stattgefunden hatte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.