Wasser und Flammen
Häufen sich die Feuerwehreinsätze in Kitzingen?
Foto: Daniela Röllinger
Kitzingen – Hier ein Ackerbrand, dort eine Lagerhalle in Flammen – Kreisbrandrat Dirk Albrecht gibt seine Einschätzung der Lage im Hitze-Sommer 2022

Drei Großbrände landwirtschaftlicher Anwesen im Mai, zahlreiche Ackerbrände im Juli und am 1. August stand dann die Lagerhalle eines Gartenbaubetriebs in Albertshofen in Flammen: Die Feuerwehren im Landkreis Kitzingen haben in diesem Sommer viel zu tun. Eine Häufung von Bränden? „Nein“, sagt Kreisbrandrat Dirk Albrecht. Dass es mehrfach hintereinander brennt, kommt immer wieder mal vor, sagt er mit Blick auf die letzten Jahre. Er kann die Lage gut beurteilen, denn bevor er im Juni 2021 Kreisbrandrat wurde, war der Marktstefter ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.