Prozess
Nach Joint: Frau kommt in die Klinik, Mann vor Gericht
Ein junger Mann musste sich in Kitzingen vor dem Richter verantworten, weil er einer jungen Frau einen Joint gegeben hat (Symbolbild).
David-Wolfgang Ebener
F-Signet von Siegfried Sebelka Fränkischer Tag
Kitzingen – Aus dem Gericht: Eine Mixtur aus Cannabis und Ecstasy hat ein junge Frau ins Krankenhaus gebracht und einen 18-Jährigen vor den Richter. Und die Polizei behinderte er auch noch.

Die Mischung aus Ecstasy und Marihuana hat eine junge Frau im April 2022 nicht vertragen. Sie bekam erhebliche Probleme. Sie betätigte den Notruf und wurde mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Würzburg gebracht. Sechs Monate später ist die Frau längst wieder auf den Beinen. Dafür saß ein 18-Jähriger auf der Anklagebank des Jugendgerichts in Kitzingen.Spärlich bekleidet und völlig apatischDer Auszubildende hatte der Frau den Joint überlassen und den durch den Notruf ausgelösten Polizeieinsatz behindert.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.