Am Rande bemerkt
Vorsicht: Betrüger an der Strippe
Foto:
Am Rande: Nochmal und nochmal
Daniela Röllinger von Daniela Röllinger Die Kitzinger
Kitzingen – Die Betrugsversuche reißen nicht ab: Immer wieder klingelt bei Senioren das Telefon. Man kann sie nicht oft genug warnen, findet unsere Redakteurin.

Es heißt, mit dem Alter werde man vergesslich. Man erzähle manche Dinge mehrmals. Darauf mit der Frage zu reagieren, wie oft man sich das noch anhören soll, ist keine gute Lösung. Weil es niemand absichtlich macht. Weil es auch Jüngeren manchmal passiert. Und weil es wichtig sein kann, Sachen zu wiederholen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.