Begeisterte Kinder
Sternekoch mogelt beim Schulmenü
Beim Kochen mit Stefan Marquard hatten alle Beteiligten viel Spaß. Der Sternekoch hat erst den Schülern und dann dem Mensa-Team gezeigt, wie sich vitaminreich, schnell und günstig und vor allem lecker kochen lässt.
Daniela Röllinger
Eine Mogelpackung, die schmeckt
Daniela Röllinger von Daniela Röllinger Die Kitzinger
Iphofen – Sternekoch Stefan Marquard weiß um die Skepsis von Kindern gegenüber Gemüse. In Iphofen zeigt er, wie Schulen gesundes und leckeres Essen auf den Teller bringen.

Eigentlich ist es gemogelt, und das darf man in der Schule ja gar nicht. Sternekoch Stefan Marquard hat es am Donnerstag in der Grund- und Mittelschule Iphofen trotzdem gemacht. Ganz viel Gemüse hat er gemeinsam mit einer kleinen Schülergruppe im Mittagessen „versteckt“ und manches der 140 Kinder hat das beim Essen gar nicht gemerkt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben