Sommerach
Einkehren im Herbst: Heckenwirtschaften und besondere Orte für ein Glas Wein im Landkreis Kitzingen
Das Weinbistro vom Bioweingut Rothe wurde 2016 vom Deutschen Weininstitut zu einer der schönsten Vinotheken Deutschlands gewählt.
Foto: Viktor Meshko
Sommerach – Besonders romantisch, besonderes hoheitlich, besonders italienisch: Hier kommen zum langen Wochenende acht Weinlokale im Landkreis Kitzingen mit dem gewissen Etwas.

Die Zeiten, als Wohn- und Schlafzimmer ausgeräumt oder in der Garage Tische aufgestellt wurden, um eine Heckenwirtschaft einzurichten, sind vorbei. Doch die Tradition, dass Winzerinnen und Winzer ihren eigenen Wein nur an wenigen Wochen im Jahr ausschenken, ist geblieben – auch im Landkreis Kitzingen.Der Name Heckenwirtschaft kommt übrigens von den Hecken in den Weinbergen, aus deren Zweige die Frauen Kränze gebunden haben. Hing ein Kranz am Haus, war die Wirtschaft geöffnet.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.