Sommerach
Vom Einfamilienhaus bis Townhouse: Sommerach plant Wohnungen für jedes Alter und jeden Geldbeutel
Eine Mischung verschiedenster Wohnungstypen für das Baugebiet II bewilligte der Gemeinderat in Sommerach. Die Projektskizze zeigt eine Möglichkeit wie das Baugebiet gestaltet werden könnte.
Foto: arc.grün landschaftsarchitekten
F-Signet von Martina Geerdes Fränkischer Tag
Sommerach – Einen komplett neuen Weg geht Sommerach beim Neubaugebiet und plant eine Mischung verschiedener Wohnungstypen. So sollen Junge und Alte im Ort leben können.

Ein Neubaugebiet, in dem ausschließlich nur Einfamilienhäuser gebaut werden, wird es in Sommerach nicht mehr geben. Dafür ebnete am Montagabend der Gemeinderat den Weg, indem sich das Gremium einstimmig für die Umsetzung eines alternativen Konzepts mit verschiedenen Wohnungstypen für das Baugebiet II Südlich der Volkacher Straße aussprach. "Unser Ziel ist es, Wohnraum für alle Altersgruppen und für jeden Geldbeutel zur Verfügung zu stellen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.