Spende
Als Team durchs Kletter-Abenteuer
Drei der Realschüler durften den neuen Kletterparkour mit viel Teamgeist und Zusammenhalt feierlich eröffnen.
Drei der Realschüler durften den neuen Kletterparkour mit viel Teamgeist und Zusammenhalt feierlich eröffnen.
Foto: Kathrin Schwarz
Kronach – Mit einer 30.000-Euro-Spende finanzierte die Koinor-Horst-Müller-Stiftung den neuen Kletterparcours an der Realschule I in Kronach.

Der neue Kletterparcours „Teambuilding“ auf dem Gelände der Maximilian-von-Welsch-Realschule in Kronach ist eröffnet. Die Anlage ermöglicht hat die Koinor-Horst-Müller-Stiftung mit einer Spende von 30 000 Euro. Förderungen dieser Größenordnung gibt es relativ selten – vor allem für eine Schule. Die Summe stand jedoch nicht von Anfang an fest. An einem heißen Tag im Juli kam Michael Schulz, Vorsitzender der Stiftung, auf Schulleiterin Christa Bänisch zu und sagte der Schule eine Spende zu. Relativ schnell stellte sich dann heraus, dass nichts Technisches wie Tablets oder ähnliches angeschafft werden soll.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren