Fahndung
Unfallverursacher hinterlässt kurioses Schreiben
Die Schranke am Flugplatz auf dem Kreuzberg zwischen Marktrodach und Kronach liegt in Trümmern.
Die Schranke am Flugplatz auf dem Kreuzberg zwischen Marktrodach und Kronach liegt in Trümmern.
Foto: Ralf Wietasch
Marktrodach – Ein Unfall am Flugplatz zwischen Marktrodach und Kronach wird teuer. Der unbekannte Fahrer zeigt Reue - läßt aber keine Taten folgen. Die Polizei ermittelt.

Direkt am Rande des Fluggeländes auf dem Kreuzberg hat es gekracht. Das "Opfer": eine solide Metallschranke. Der Leidtragende: der Aeroclub Frankenwald. Der Übeltäter: unbekannt. "Wir gehen von einem Schaden von etwa 1500 Euro aus", stellt Ralf Wietasch, der Schriftführer des Vereins, auf unsere Anfrage fest. Ein Unbekannter hat wohl mit seinem Auto die zweiflügelige Schranke am Flugplatz demoliert, die Unbefugten das Betreten des Flugfeldes verwehren und so für Sicherheit sorgen soll.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal