Unfall bei Schmölz
Nach erstem Crash folgt die Kettenreaktion
Ein Kleinwagen wurde in die Gegenspur geschleudert.
Schmölz – Die Polizei musste am Mittwoch zu einem schweren Unfall bei Schmölz ausrücken. Gleich fünf Fahrzeuge prallten ineinander.

Eine Unfallstelle wie am Mittwoch auf der Strecke zwischen Schmölz und Theisenort (B 303), bekommen selbst Polizeibeamte sicher nicht alle Tage zu sehen. Zig Meter auseinander lagen die beteiligten Fahrzeuge auf der Straße, im Graben oder auch auf einem Feld. Dazwischen die Trümmer gleich mehrerer Zusammenstöße. Angesichts des beträchtlichen Blechschadens, wirkt es fast wie ein Wunder, dass die Insassen der Fahrzeuge am Ende alle glimpflich davongekommen sind. Bereits gegen 15.15 Uhr wurde die Polizei alarmiert.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal