Gericht
Versöhnungskuss tat höllisch weh
Beim Küssen hat ein 34-Jähriger zugebissen und seine Partnerin schwer verletzt.
Foto: Symbolfoto: Annette Riedl/dpa
F-Signet von Dagmar Dietrich Fränkischer Tag
Kronach – Ein 34-Jähriger hat seiner Ex-Freundin im Rausch fast die Lippe weggebissen. Mit einer Geldstrafe kam der Mann glimpflich davon.

„Wir hatten eine innige Beziehung, ich habe sie geliebt“, beteuerte ein Mann aus Thüringen vor dem Kronacher Amtsgericht. Ein sichtbares Andenken an die inzwischen erloschene Liebe wird seine aus dem Landkreis Kronach stammende Ex-Partnerin ein Leben lang mit sich herum tragen müssen – und das mitten im Gesicht. Denn der 34-Jährige hatte seiner Geliebten im Rausch eine Lippe fast gänzlich weggebissen.Lippe hing nur noch am FadenWegen Körperverletzung verurteilte Richter Stefan Grawe den Facharbeiter zu einer Geldstrafe von 4800 Euro.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.