Urteil gefällt
41-Jährige beißt im Rausch einen Polizisten
Eine 41-Jährige war vor Kurzem noch als Zeugin vor Gericht, nun musste sie sich selbst wegen einer Attacke gegen Polizeibeamte verantworten.
Foto: dpa
F-Signet von Dagmar Dietrich Fränkischer Tag
Kronach – Eine 41-jährige Mutter randalierte in der Klinik und verletzte einen Beamten. Das Amtsgericht Kronach verhängte eine Strafe wegen mehrerer Taten.

Opfer eines zu heftig ausgeführten Versöhnungskusses wurde im August vergangenen Jahres eine 41-jährige Frau aus dem Landkreis Kronach. Ihr Lebensgefährt hatte ihr dabei die Oberlippe fast vollständig abgebissen (FT vom 20. September). Nun musste die Frau, einst als Zeugin präsent, selbst auf der Anklagebank des Amtsgerichts Kronach Platz nehmen. Denn: Die Frau biss einige Wochen später unter anderem einem Polizeibeamten in den Unterarm. Die beißwütige Frau, die in einem sozialen Beruf tätig ist, muss nun 4050 Euro an die Staatskasse bezahlen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.