Stadtrat
Teuschnitz: Dauerparkern geht's an den Kragen
In der Mitte von Teuschnitz ist die Ausweisung von Kurzzeitparkplätzen angedacht.
Heike Schülein
F-Signet von Heike Schülein Fränkischer Tag
Teuschnitz – Im Mittelpunkt der Stadtratssitzung stand das Parken in der Stadtmitte. Ein Parkkonzept soll der mangelnden Parkmoral Einhalt gebieten.

Im Zuge der Sanierung der Stadtmitte von Teuschnitz ist die Ausweisung von Dauerparkplätzen in der Kirchstraße und von Kurzzeitparkplätzen im Zentrum angedacht. Bei einer Begehung hatte sich Bürgermeister Frank Jakob (Freie Wähler) mit einem Verkehrssachbearbeiter der Polizeiinspektion Ludwigsstadt darüber unterhalten, wie man die Ausweisung am elegantesten lösen könne - sprich, ohne bei jedem Parkplatz ein Schild aufzustellen."Der Verkehrssachbearbeiter schlug die Ausweisung einer Kurzzeit-Parkzone mit lediglich zwei Schildern vor", ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.