Unfall auf B 85
Zweimal Totalschaden nach Zusammenstoß
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.
Foto: Polizeiinspektion Kronach
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Neukenroth – Zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Folge eines Unfalls bei Neukenroth. Wie es zu dem Zusammenstoß kam.

Ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden in Höhe von 44.000 Euro und einer leicht verletzten Person waren am Dienstagabend auf der Bundesstraße 85 im Bereich des nördlichen Ortsausganges von Neukenroth die Folgen einer Unachtsamkeit beim Abbiegevorgang.

Eine 57-jährige Audi-Fahrerin bog von der Alten Ludwigsstädter Straße nach links in die Bundesstraße ein und übersah dabei einen in nördliche Richtung fahrenden VW Golf. Bei dem Manöver kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeug, an denen jeweils nur noch Totalschaden zu verzeichnen war.

Zwei Stunden gesperrt

Der schleudernde Golf krachte zudem in die Schutzplanke und beschädigte auch diese. Sein 46-jähriger Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Die Insassen des Audi blieben bis auf einen Schock unverletzt.

Der Rettungsdienst nahm die Erstversorgung aller Beteiligten vor Ort vor. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Säuberung der Unfallstelle. Für die Dauer von rund zwei Stunden war die Fahrbahn der Bundesstraße durch die Polizei komplett gesperrt.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: