Dreister Diebstahl
Einbruch bei Kronacher Goldhändler
Die Einbrecher haben am Samstag in den frühen Morgenstunden zugeschlagen.
Die Einbrecher haben am Samstag in den frühen Morgenstunden zugeschlagen.
Foto: Rainer Fuhrmann/Adobe Stock
Kronach – In den frühen Morgenstunden ist in einem Goldkaufgeschäft in Kronach eingebrochen worden. Die Kripo Coburg hat die Ermittlung aufgenommen.

Einbrecher hatten es am Samstag in den frühen Morgenstunden auf Gold, Schmuck und Bargeld abgesehen, als sie in ein Goldankaufgeschäft eindrangen. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen übernommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen schlugen die Diebe gegen 4 Uhr morgens zu. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Geschäft in der Rosenau, durchwühlten Möbel und Räumlichkeiten und entwendeten Gold, Schmuck sowie Bargeld im Gesamtwert eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrages. Anschließend flüchteten die bislang Unbekannten und hinterließen einen Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die Kripo Coburg erhofft sich Hinweise von Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich Rosenau in Kronach festgestellt haben.

Zeugen setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 in Verbindung.

Lesen Sie die Hintergründe: