Nach Einbruch
Kronacher Goldhändler: Das sagt die Polizei
An der Eingangstür des Kronacher Goldhandels sind deutliche Einbruchsspuren zu erkennen.
An der Eingangstür des Kronacher Goldhandels sind deutliche Einbruchsspuren zu erkennen.
Foto: Daniela Pondelicek
Kronach – Nach dem Einbruch am Wochenende in einen Goldhandel äußern sich die Ermittler zum aktuellen Stand.

Nach wie vor ist unklar, wer am Wochenende in den Goldhandel in der Rosenau eingebrochen ist. Wie die Pressestelle der Polizei Oberfranken mitteilt, wird nach wie vor „in alle Richtungen ermittelt“. Derzeit werden die Spuren ausgewertet, die am Tatort gesichert worden sind sowie die Videoaufnahmen der Überwachungskameras.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren