Serie: Lebenswege
Der Ort, aus dem niemand wegziehen will
Seit 1995 treffen sich Ulli (links) und Harry (2. v. li) mit dem Stammtisch “Noach Neuna“ in der Desera. Wirtin Birgit (4. von re.) nimmt mit am Tisch Platz.
Seit 1995 treffen sich Ulli (links) und Harry (2. v. li) mit dem Stammtisch “Noach Neuna“ in der Desera. Wirtin Birgit (4. von re.) nimmt mit am Tisch Platz.
Foto: Hendrik Kowalsky
Geschichten zum Glück
Kronach – Jahr für Jahr verlassen junge Menschen den Kreis Kronach. In Friesen ist das nicht der Fall. Auf Spurensuche im damals wie heute belebten Ortsteil.

Nieselregen, fünf Grad, ein kalter Wind weht über den Hang. An den auffällig hübschen Einfamilienhäusern am Friesener Dennig steigt am Abend dieses tristen November-Donnerstags Rauch aus den Schornsteinen. Noch nicht ganz Winter, aber auch kein Spätherbst mehr. Es ist Zeit für’s Sofa. Der 32-jährige Matthias Konrad sitzt dort mit seiner Frau Julia (30) und Sohnemann Tom (3) an solchen Tagen üblicherweise auch. Seit sie vor eineinhalb Jahren ihr Traumhaus oberhalb des Ortskerns gebaut haben, genießen sie ihr Leben. „Wir sind absolut zufrieden mit dem, was wir haben“, betont Julia. Was in Friesen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren