Für Spitzenleistung
Mit 28 schon im Goldenen Buch der Stadt
Felicitas Weber trug sich im Beisein von Bürgermeisterin Angela Hofmann in das Goldene Buch der Stadt Kronach ein.
Felicitas Weber trug sich im Beisein von Bürgermeisterin Angela Hofmann in das Goldene Buch der Stadt Kronach ein.
Foto: Heike Schülein
Kronach – Felicitas Weber hat für ihre Arbeit nicht nur den Johann-Kaspar-Zeuß-Preis abgeräumt, sondern auch die Traumnote 1,0.

„Die Identifikation und Bewertung von Aufgabentypen für Crowdsourcing-Projekte im individuellen modularen Hausbau“ – mit dieser komplexen Thematik beschäftigte sich Felicitas Weber in ihrer Masterarbeit im Studiengang Management an der Technischen Universität München. Für die Ausarbeitung wurde sie nicht „nur“ mit der Note 1,0 bedacht, sondern zudem auch mit dem Johann-Kaspar-Zeuß-Preis des Jahres 2020.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren