Tanzschule schließt
Die letzten Schritte sind getanzt
Thomas Weinberg bei der Polonaise im großen Hofbräu-Saal.
Thomas Weinberg bei der Polonaise im großen Hofbräu-Saal.
Foto: privat
Kronach – Nach über 60 Jahren muss die Tanzschule Weinberg schließen. Das Familienunternehmen musste sich der Pandemie geschlagen geben.

„1, 2, 3 – 1, 2, 3 – Wie-ge-schritt“, der Steinberger Hobbytänzer Friedwald Schedel erinnert sich noch genau an die ersten Stunden in der Tanzschule bei Thomas Weinberg in Kronach. Und er muss ebenso schmunzeln wie damals sein Tanzlehrer, als er die Anweisung fortführt: „Bitte auf die korrekte Tanzhaltung achten, meine Herren. Die rechte Hand bleibt auf dem Rücken der Damen – nicht tiefer!“ Diese charmanten Kommandos der tanzbegeisterten Familie Weinberg sind verstummt. Ihre Tanzschule in Coburg und Kronach schließt.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

„1, 2, 3 – 1, 2, 3 – Wie-ge-schritt“, der Steinberger Hobbytänzer Friedwald Schedel erinnert sich noch genau an die ersten Stunden in der Tanzschule bei Thomas Weinberg in Kronach.