Marktrodacher hilft
Die Welt im Ahrtal ist längst nicht wieder heil
Immer noch sind Häuser im Ahrtal komplett zerstört.
Immer noch sind Häuser im Ahrtal komplett zerstört.
Foto: Helmut Wich-Heiter
Marktrodach – Der Marktrodacher Helmut Wich-Heiter stellt immer wieder Hilfstransporte für das Ahrtal auf die Beine. Wie er die Situation erlebt.

„Das war der Hammer! Die ganze Aktion ging durch die Decke.“ Helmut Wich-Heiter fehlen nach dieser Aussage fast die Worte. Mit sage und schreibe neun Lastwagen war er nun zum dritten Mal im Ahrtal, um den Flutopfern dort Baumaterial und vor allem Hoffnung zu bringen.Was für den Marktrodacher als einmalige Hilfsaktion gedacht war, wird gerade zum Selbstläufer. Im Landkreis bilden sich bereits weitere Initiativen, die genau aus dieser entstanden sind.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter