Schulstart
Infektionsschutz zum Schulstart
Wie das kommende Schuljahr mit der Pandemie aussehen wird, kann niemand genau vorhersagen. Die Schulen sind jedoch gut gegen das Virus gewappnet.
Wie das kommende Schuljahr mit der Pandemie aussehen wird, kann niemand genau vorhersagen. Die Schulen sind jedoch gut gegen das Virus gewappnet.
Foto: Angelika Warmuth/dpaa
Kronach – Testen, Lüften, Impfen. Das sind die drei großen Pfeiler im Kampf gegen das Corona-Virus an den Schulen Bayerns.

Bayerns Corona-Ampel steht zu Zeit auf Grün und die Kronacher Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 33,2 (Stand: 13. September). In öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt die 3G-Regel. Mit dem Start in das neue Schuljahr rückt jedoch auch die Frage des Infektionsschutzes an Schulen wieder in den Vordergrund. Inzwischen hat das bayerische Kultusministerium verschiedenste Ansätze entwickelt. Vom altbekannten Testen über Luftfilteranlagen bis hin zum Impfangebot an Schulen. Was Eltern jetzt beachten müssen und wie die ersten Schulwochen aussehen werden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren