75 Jahre FT
LGS in Kronach: Blütenmeer statt Schrott und Öl
Bis zuletzt packten viele fleißige Hände an, damit die Landesgartenschau in Kronach pünktlich starten konnte.
Bis zuletzt packten viele fleißige Hände an, damit die Landesgartenschau in Kronach pünktlich starten konnte.
Foto: Kurt Lang
75 Jahre FT
Kronach – Die Landesgartenschau 2002 gab der Kreisstadt Kronach einen enormen Entwicklungsschub. Dabei stand das Ereignis jahrelang auf der Kippe.

Die Jahre 2002 und 2003 sind als zwei der einschneidendsten in die Geschichte Kronachs eingegangen. Die „Alte Crana“, der oft ein Dornröschenschlaf nachgesagt wurde, präsentierte sich plötzlich mit breiter Brust. Zunächst die zweite oberfränkische Landesgartenschau (LGS) – nach Hof im Jahr 1994 –, dann die 1000-Jahr-Feier. Doch der Weg zur LGS war steinig.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Die Jahre 2002 und 2003 sind als zwei der einschneidendsten in die Geschichte Kronachs eingegangen. Die „Alte Crana“, der oft ein Dornröschenschlaf nachgesagt wurde, präsentierte sich plötzlich mit breiter Brust.