Schäden durch Schafe
Mufflon-Debatte: Rettung oder Abschuss?
Noch ist über das Schicksal der Tschirner Mufflons nichts entschieden.
Noch ist über das Schicksal der Tschirner Mufflons nichts entschieden.
Foto: Daniela Pondelicek
Tschirn – Die wilde Herde in Tschirn bekommt Besuch vom Landwirtschaftsausschuss des Landtags. Wie es dazu gekommen ist und was das für die Schafe bedeutet.

Schon seit einiger Zeit streift eine kleine Mufflonherde durch die Gemeinde Tschirn – ohne zu ahnen, dass ihre bloße Existenz die Meinungen spaltet. Die Tiere können schließlich nicht wissen, dass sie in in den bayerischen Wäldern eigentlich nicht leben dürfen. Dass es in Tschirn Landwirte gibt, die sie deshalb loswerden wollen und Jäger, die sich weigern, sie abzuschießen, ebenfalls nicht. Und erst recht wissen sie nicht, dass deshalb bald Politiker aus München anreisen werden, um zu entscheiden, wer denn nun im Recht ist. Doch ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter