Für den Ernstfall
Rettungshunde: Einsatz-Training auf vier Pfoten
Die 18 Hunde meisterten den Parkour ohne Probleme.
Die 18 Hunde meisterten den Parkour ohne Probleme.
Foto: Manfred Burdich
Kronach – Wenn es nötig ist, dann sind auch mal Hunde beim Rettungseinsatz dabei. Die Hunde der Arbeitsgemeinschaft Mantrailing haben sich darauf vorbereitet.

Es ist eng, es ist dunkel und es ist laut. Und es hat Spaß gemacht: das gemeinsame Training der Arbeitsgemeinschaft Mantrailing aus Kronach mit der Freiwilligen Feuerwehr Münchberg in der dortigen Atemschutzübungsanlage des Kreisfeuerwehrverbandes Hof. Für die Mensch-Hunde-Teams der Arbeitsgemeinschaft Mantrailing war das Training in der Atemschutzübungsanlage Premiere. Mensch und Hund mussten durch die Gitterkäfige krabbeln, durch Röhren kriechen und über Klappen nach oben oder unten den Weg durch das Labyrinth fortsetzen. Und das alles in nahezu vollkommener Dunkelheit und bei einer zugeschalteten ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren