Musik hält an
Weißenbrunner Balkonständchen seit einem Jahr
Sie halten die Musik trotz Pandemie am Leben. Familie Plitzner spielt jeden Donnerstag auf dem Balkon ihres Hauses.
Sie halten die Musik trotz Pandemie am Leben. Familie Plitzner spielt jeden Donnerstag auf dem Balkon ihres Hauses.
Foto: Maria Löffler
Weißenbrunn – Der Musikverein Weißenbrunn hält seit einem Jahr an seinem Ritual fest: Balkonständchen. Jede Woche treffen sich die Mitglieder so zum Musizieren.

Sie versammeln sich auf dem Balkon ihres Hauses in Weißenbrunn. Ein dreizehnjähriges Mädchen im T-Shirt, ein neunjähriger Junge auf Socken und ein Ehepaar, das für die Musik lebt. Es sind Temperaturen um die zehn Grad, doch Familie Plitzner scheint die Kälte nicht zu spüren. Es ist still, alles sind gespannt. Plötzlich verirrt sich ein kleiner Vogel auf den überdachten Balkon, flattert dann aufgeregt davon. Marco Plitzner schaut auf die Uhr und gibt den Takt an. Es ist Punkt 19.45 Uhr, als die Familie zu spielen beginnt und das Weißenbrunner Heimatlied durch den Ort schallt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren