Auf den Zahn gefühlt
Bakterien die Nahrung entziehen
Richtig Zähne zu putzen hat Reiner Pechtold vielen seiner Patienten gezeigt.
Richtig Zähne zu putzen hat Reiner Pechtold vielen seiner Patienten gezeigt.
Foto: Cindy Dötschel
Steinach – Nach fast 40 Jahren geht Zahnarzt Reiner Pechtold in den Ruhestand. In dieser Zeit hat er viel erlebt und die Zahngesundheit hat sich verändert.

Nach 37 Jahren schließt Zahnarzt Reiner Pechtold Ende März seine Praxis in Steinach und geht in Rente. Im Interview mit dem Fränkischen Tag erzählt er, was an seiner Arbeit in all den Jahren gleichgeblieben ist und, ob er einen Nachfolger für seine Praxis gefunden hat. Wie geht es mit Ihrer Praxis weiter? Konnten Sie einen Nachfolger finden? Reiner Pechtold: Bis jetzt leider nicht. Mittlerweile machen Frauen den Großteil der Medizin- und Zahnmedizinstudenten aus. Wenn sie fertig sind, arbeiten viele über die Pflicht-Assistenzzeit hinaus im Angestelltenverhältnis - gerne auch in Teilzeit. Eröffnen dann ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren