Inzidenz steigt ...
Fängt die vierte Welle in Kronach schon an?
So viele positive Tests wie lange nicht verzeichnete der Kreis Kronach in den vergangenen sieben Tagen. Ist es der Anfang der vierten Welle – oder nur eine Momentaufnahme?
So viele positive Tests wie lange nicht verzeichnete der Kreis Kronach in den vergangenen sieben Tagen.
Foto: Bodo Schackow/dpa
LKR Kronach – Binnen einer Woche verdreifacht sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis auf einen Wert über 100. Was die Gründe dafür sind - und was sich jetzt ändert.

Lange blieb es an der Corona-Front in Kronach relativ ruhig. Die Sieben-Tage-Inzidenz verharrte auf niedrigem Niveau, in der Frankenwaldklinik musste wochenlang kein Corona-Infizierter behandelt werden. Doch seit einer Woche steigen die Zahlen im Kreis deutlich. Bei 32 lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag, 27. September. Eine Woche später liegt der Wert bei über 100. Was ist passiert? Infektionen in Schulen und Kitas „Diese Entwicklung ist weitestgehend zurückzuführen auf Infektionen in mittlerweile fünf Schulen sowie zwei Kindertageseinrichtungen“, teilt das Landratsamt Kronach auf Anfrage ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren