Corona-Hotspot
Für Ungeimpfte wird es in Kronach ungemütlich
Kronacher Inzidenz
Volle Intensivstationen, viele Neuansteckungen: Kronach fällt aller Voraussicht nach unter die neue Hotspot-Regel, durch die ab Sonntag starke Einschränkungen gelten dürften.
Foto: Franziska Schäfer
LKR Kronach – Weil die Infektionszahlen explodieren, könnte die neue Hotspot-Regel in Kronach sofort greifen. Ein Überblick, welche Einschränkungen dann gelten.

Die in die Höhe schnellenden Infektionszahlen haben die Bayerische Staatsregierung dazu veranlasst, die Corona-Ampeln zu verschärfen. In ganz Bayern springt mit Wirkung zum Sonntag die Ampel auf Gelb, in einigen Kreisen sogar auf Rot. Dazu zählt wahrscheinlich auch der Kreis Kronach, der bei einer Inzidenz über 300 und voller Intensivstationen unter die neue Hotspot-Regel fällt. Dann würden in Kronach an diesem Wochenende die Zügel kräftig angezogen werden. 1. Was ist die Hotspot-Regel und was bedeutet sie? Das Bayerische Sonderkabinett hat am Dienstag beschlossen, für Landkreise im Freistaat mit besonders ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren