Unterricht fehlt
Kronach: Hunderte Kinder können nicht schwimmen
Auch in Kronach beginnt wieder der Schwimmunterricht. Doch hunderte Sechs- und Siebenjährige sind wegen Corona noch Nichtschwimmer.
Auch in Kronach beginnt wieder der Schwimmunterricht. Doch hunderte Sechs- und Siebenjährige sind wegen Corona noch Nichtschwimmer.
Foto: Ronald Rinklef
Kronach – Nach der Zwangspause beginnt in Kronach der Schwimmunterricht. Die Wartelisten sind lang. Und eine komplette Altersgruppe kann nicht schwimmen.

Ralf Deuerling hat – bildlich gesprochen – über 400 Kinder vor der Tür stehen. Seit dieser Woche können die ersten Grundschüler im Hallenbad des Kronacher Crana Mare wieder schwimmen lernen. „Es wird höchste Zeit“, meint der Bademeister. Auch die weiterführenden Schulen und Vereine stimmen sich gerade ab, wann und wie Schwimmkurse wieder angeboten werden können. Fast eineinhalb Jahre Corona-Zwangspause bleiben nicht ohne Folgen: Die Kapazitäten sind aufgrund der Hygienevorschriften begrenzt, die Wartelisten lang. Müssen wir diesen Sommer mit mehr Badeunfällen rechnen, weil viele Kinder ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren