Corona-Impfung
Novavax erreicht Kronach: Wer den Piks bekommt
Im Impfzentrum soll bald auch Novavax zur Verfügung stehen.
Im Impfzentrum soll bald auch Novavax zur Verfügung stehen.
Foto: Marco Meißner, Archiv
Kronach – Wohl ab dem 28. Februar steht im Impfzentrum der Proteinimpfstoff von Novavax zur Verfügung. Für wen das Angebot gilt und wo man sich anmelden kann.

Voraussichtlich ab dem 28. Februar steht im Kronacher Impfzentrum auch der Impfstoff von Novavax zur Verfügung. Im Gegensatz zu den bekannten mRNA-Produkten handelt es sich hierbei um einen so genannten Proteinimpfstoff. Er kann auf Empfehlung für Personen ab 18 Jahren zur Grundimmunisierung herangezogen werden. Personen, die sich damit impfen lassen möchten, können ihr Interesse ab sofort hinterlegen per Telefon unter 09261/678666 oder per E-Mail an die Adresse impftermin@lra-kronach.bayern.de.

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat zwischenzeitlich auch eine Empfehlung für eine zweite Auffrischimpfung ausgesprochen. Diese richtet sich an Menschen ab einem Alter von 70 Jahren, an Bewohner in Einrichtungen der Pflege sowie an Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf, an Menschen mit einer Immundefizienz ab einem Alter von fünf Jahren sowie an das Personal in medizinischen Einrichtungen, insbesondere dann, wenn sie direkten Kontakt zu Patienten oder Bewohner haben. Die zweite Auffrischungsimpfung wird frühestens drei, bei Tätigen in medizinischen Einrichtungen sogar erst frühestens sechs Monate nach dem ersten Booster empfohlen.

Die Stiko geht davon aus, dass bei immungesunden Personen der Impfschutz nach der ersten Auffrischungsimpfung besser und ein längerer Impfabstand für den Langzeitschutz immunologisch günstiger ist.

In begründeten Einzelfällen kann die zweite Auffrischung bereits früher erwogen werden. Bei Personen, die nach der Grundimmunisierung oder der Auffrischung eine Corona-Infektion durchgemacht haben, wird vorerst keine weitere Impfung empfohlen.

Impftermin vereinbaren

Bei Interesse können Bürger einen Impftermin vereinbaren über das zentrale Registrierungsportal BayImco unter impfzentren.bayern/citizen/ oder per E-Mail an impf-termin@lra-kc.bayern.de. Auch besteht die Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung unter 09261/678666.

Natürlich kann man für eine Impfung auch ohne Termin im Impfzentrum in der Industriestraße vorbeikommen. Heute ist von 8 bis 19 Uhr geöffnet.

Lesen Sie dazu:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: