Landratsamt reagiert
Inzidenz sinkt – Maskenpflicht wird gelockert
Die Bereiche mit Maskenpflicht und Alkoholverbot in Kronach wurden angepasst, da die Inzidenz nun unter 100 liegt.
Die Bereiche mit Maskenpflicht und Alkoholverbot in Kronach wurden angepasst, da die Inzidenz nun unter 100 liegt.
Foto: Nicolas Armer/dpa
Kronach – Weil die Inzidenz im Landkreis Kronach endlich wieder unter 100 liegt, werden die Einschränkungen in der Kreisstadt angepasst. Was in Kronach jetzt gilt.

Aufgrund des deutlichen Rückgangs der 7-Tage-Inzidenz von 337,1 (Stand 9. April 2021) auf zwischenzeitlich 91,4 (Stand 19. Mai 2021) können die Flächen, für die eine Maskenpflicht und ein Alkoholverbot gelten, reduziert werden. Demnach gilt ab 21. Mai 2021 eine neue Regelung für Maskenpflicht und Alkoholverbot in Kronach. Diese gilt für folgende Bereiche:

  • Bahnhofsvorplatz
  • Busbahnhof sowie die unmittelbar an diesen Bereichen angrenzenden Flächen der Güterstraße
  • Bahnhofstraße
  • Marienplatz
  • Hussitenplatz
  • Schwedenstraße
  • Spitalstraße

Die Maskenpflicht sowie das Alkoholverbot für das Landesgartenschau-Gelände werden indes aufgehoben.

Lesen Sie auch: