Neue Regeln gültig
Kronach über Hotspot-Marke: Was jetzt gilt
Im Landkreis Kronach ist die Inzidenz über dem Wert von 300. Deshalb gelten seit Sonntag strengere Regeln.
Im Landkreis Kronach ist die Inzidenz über dem Wert von 300. Deshalb gelten seit Sonntag strengere Regeln.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Kronach – Am Samstag übertraf die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Kronach den Wert von 300. Damit gelten nun im Landkreis die strengeren Hotspot-Regeln.

Seit Sonntag, 7. November, greift in Bayern die Stufe Gelb der landesweiten Krankenhausampel. Der Landkreis Kronach hat zudem die jüngst festgelegten Schwellenwerte überschritten, weshalb weitere, lokale Maßnahmen in Kraft treten. Einerseits sind im Leitstellenbereich (Coburg/Kronach/Lichtenfels) die zur Verfügung stehenden Intensivbetten bereits zu über 80 Prozent ausgelastet, andererseits liegt die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Kronach über der maßgeblichen 300-er Marke. Folglich gelten hier zusätzlich die Maßnahmen entsprechend, die bei einer landesweiten roten Krankenhausampel gelten würden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren