Volle Wartezimmer
Landkreis Kronach: Infektionslage „katastrophal“
Gibt es einen Infektionsfall, wird die gesamte Klasse eine Woche lang jeden Tag getestet.
Gibt es einen Infektionsfall, wird die gesamte Klasse eine Woche lang jeden Tag getestet.
Foto: Foto: Igor Zehl/CTK/dpa
LKR Kronach – Die Inzidenz bei Kindern und Jugendlichen liegt bei über 800 - und das, obwohl Herbstferien sind. Warum sich die Lage bald wieder entspannen könnte.

In der Praxis vom Kronacher Kinderarzt Dr. Hans-Dieter Eisner herrscht momentan Hochbetrieb. In den letzten beiden Wochen sitzen immer mehr Kinder und Jugendliche in seinem Wartezimmer – diagnostiziert hat er bei ihnen nicht nur die für diese Jahreszeit gängigen Infektionskrankheiten wie die Grippe, sondern auch das RS-Virus und das Coronavirus. „Die Infektionslage ist momentan katastrophal“, erzählt er.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren