Piks ohne Termin
Kronach: Erst einkaufen, dann zur Impfung
Der Arzt klärt kurz über mögliche Reaktionen auf – wenige Minuten später ist die Corona-Impfung auf dem Supermarkt-Parkplatz auch erledigt.
Der Arzt klärt kurz über mögliche Reaktionen auf – wenige Minuten später ist die Corona-Impfung auf dem Supermarkt-Parkplatz auch erledigt.
Foto: Ralf Schmidt
Kronach – Wer sich gegen das Corona-Virus schützen will, kann sich seine Dosis bequem beim Wocheneinkauf abholen. Doch wird das Angebot überhaupt angenommen?

Eigentlich wollte Elke Ender nur schnell ein paar Einkäufe erledigen. Doch dann hat die 50-Jährige das Impfmobil auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Rothenkirchen entdeckt – und sich spontan ihre erste Dosis gegen das Corona-Virus geholt. Einmal Ausweis vorzeigen, Formular ausfüllen, ein kurzes Gespräch mit dem Arzt, ein Piks – das war’s. „Ich habe gar nichts gespürt“, erzählt die Buchbacherin, während sie anschließend noch zehn Minuten vor dem Impfmobil Platz nimmt, falls Kreislaufprobleme auftreten. Aber: „Es passiert ganz selten, dass mal jemandem schwindlig wird“, ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren