Lebensmittel
Kronacher Real: Entscheidung noch im Februar
Ziert den Einkaufsmarkt an der Weißenbrunner Straße bald ein großes, blaues "E"? Die Entscheidung steht kurz bevor.
Ziert den Einkaufsmarkt an der Weißenbrunner Straße bald ein großes, blaues "E"? Die Entscheidung steht kurz bevor.
Foto: Foto: Sandra Hackenberg
Kronach – Kronachs Real soll zu Edeka werden. Doch zuerst muss das Kartellamt zustimmen. Der Deal soll noch im Februar über die Bühne gehen.

Im Tauziehen um die Zukunft des Kronacher Real-Marktes bahnt sich eine Entscheidung an. Seit im Juni vergangenen Jahres bekannt geworden ist, dass die 270 Filialen an den russischen Finanzinvestor SCP verkauft wurden (siehe unten), haben die rund 80 Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen um die Zukunft des Supermarktes gebangt. Bereits im Juli haben wir berichtet, dass Mitbewerber Edeka den Markt an der Weißenbrunner Straße übernehmen will. Nach Informationen des Fränkischen Tags soll der Deal noch diesen Monat über die Bühne gehen.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren