Rosenberg-Festspiele
Das Sams: Ein Spaß ohne Klamauk
Anne Scherliess als Sams und Harald Pilar von Pilchau als Herr Taschenbier
Foto: Kerstin Löw
Kronach – Für die Rosenberg-Festspiele in Kronach hat Stephanie Kuhlmann „Das Sams“ von Paul Maar erfrischend inszeniert.

Die Woche hat zwar immer sieben, manchmal aber nur Sams-Tage. Das wissen wir nach der ersten von drei Premieren der Rosenberg-Festspiele, die dieses Jahr tatsächlich wieder stattfinden dürfen. Für den Festival-Auftakt hat Stephanie Kuhlmann das einzige Kinderstück für die ganze Familie inszeniert: „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“ – ein spaßiges Lehrstück ohne erhobenen Finger.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal