Amtseinführung
Kantor Micha Haupt ist in Kronach angekommen
Der neue Dekanatskantor Micha Haupt an seinem neuen „Lieblingsplatz“, der romantischen Steinmeyer-Orgel.
Foto: Heike Schülein
F-Signet von Heike Schülein Fränkischer Tag
Kronach – Micha Haupt tritt die Nachfolge von Marius Popp als Dekanatskantor an. Sein Empfang in Kronach motiviert ihn.

Die Bedeutung des kirchenmusikalischen Dienstes verdeutlicht in der evangelischen Kirchengemeinde Kronach bzw. im Dekanat Kronach-Ludwigsstadt die Begleitung dieses Arbeitsfeldes durch einen hauptamtlichen Kirchenmusiker. Nach dem Eintritt von Marius Popp in den Ruhestand, ist nunmehr die Freude groß, mit Micha Haupt ab dem 1. November einen qualifizierten Nachfolger gefunden zu haben. „Was wäre die Kirche ohne die Vielfalt der Musik?“, fragte Wolfgang Böhm vom Landeskirchenrat der ev.-luth. Kirche in Bayern.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.