Amtseinführung
Kronach hat einen neuen Stadtvogt
Die Bräuknechte ernannten Hans Götz zum Ehrenbräuknecht und überreichten das Erhebungspatent und ein süffiges Geschenk.
Die Bräuknechte ernannten Hans Götz zum Ehrenbräuknecht und überreichten das Erhebungspatent und ein süffiges Geschenk.
Foto: Heike Schülein
Kronach – Hans Götz ist nach über 25 Jahren als Stadtvogt zurückgetreten. Wer ab jetzt in seine Fußstapfen tritt.

Im Gottesdienst zum Melchior-Otto-Tag ist am Sonntag auch der neue Stadtvogt Jens Schick in sein Amt eingeführt worden. Er tritt in die Fußstapfen von Hans Götz, der diese Funktion von 1996 bis 2022 mit größtem Herzblut ausübte.Die Amtseinführung vollzog in Vertretung von Erzbischof Ludwig Schick - Domkapitular Thomas Teuchgräber. Hintergrund ist, dass die Stadtvögte als bischöfliche Beamte in hochstiftlicher Zeit vom jeweiligen Landesherrn, sprich den Fürstbischöfen ernannt und abberufen wurden.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal