Kronacher Vernissage
Elend, Schmerz, Angst: junge Frauen und ihre Kunst
Sophia Luthardt und Laetitia Eidloth (rechts) mit ihren Werken über die Corona-Pandemie und den Krieg in der Ukraine
Sophia Luthardt und Laetitia Eidloth (rechts) mit ihren Werken über die Corona-Pandemie und den Krieg in der Ukraine
Foto: Maria Löffler
Kronach – Brennende Häuser, Alkoholflaschen, Antidepressiva - Laetitia Eidloth und Sophia Luthardt zeigen in Kronach Bilder, die unter die Haut gehen.

Kunst als Ausdruck für Elend, Schmerz, Angst und Fassungslosigkeit hängt gerade im Atelier von Lisa Stöhr. Zumindest die Bilder von Laetitia Eidloth und Sophia Luthardt machen betroffen, weil sie das ausdrücken, was die Welt gerade bewegt, nämlich die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal