Schießsport
Steinwiesen: Rehbock und Fuchs digital im Visier
Erster Schützenmeister Reinhard Rüger vor der neuen elektronischen Anzeigeneinrichtung und bei der Überwachung einer seiner Schützlinge.
Foto: Hans Franz
F-Signet von Hans Franz Fränkischer Tag
Hubertushöhe – Klein, aber fein ist das Domizil der Schützengesellschaft „Hubertus“ auf der Hubertushöhe. Der Verein hat einen früheren Olympioniken an seiner Spitze.

Die zwischen Nurn und Tschirn liegende Hubertushöhe ist vielen vor allem wegen des dortigen Ausflugslokals, dem Waldgasthaus, bekannt. Nicht so bekannt dürfte hingegen die Schützengesellschaft (SG) „Hubertus“ sein, die ebenfalls in dem kleinen Steinwiesener Gemeindeteil beheimatet ist.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.