Kunst in der Kirche
Bibel trifft in Kronach auf Musik und Malerei
Die Kunst ist ins Gotteshaus zurückgekehrt.
Die Kunst ist ins Gotteshaus zurückgekehrt.
Foto: Heike Schülein
Kronach – Nach langer Pause gab es in der Christuskirche in Kronach wieder einen Kunst-Gottesdienst. Corona spielte in den Werken eine wichtige Rolle.

„Weil auch Engel trauern, malen seit der Corona-Krise unsere bekannten Maler nur schwarze Engel, malen ohne Palette, drücken die Farbtuben direkt auf die Leinwände …“ - Es waren zutiefst aufwühlende Zeilen, mit denen Ingo Cesaro beim Kunst-Gottesdienst am Sonntagmorgen den Umgang von Malern mit der Pandemie anhand der Metapher Engel zum Ausdruck brachte. Auf seine bewegenden Worten reagierten Eva Böhm aus Kronach und Anne Olbrich aus Ebern.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren