Kunstausstellung
Detailvolle Arbeit im Nordhalbener Künstlerhaus
„Labor im Labor“ – Thomas Planks spaciges Werk im Nordhalbener Künstlerhaus zeigt eine Seite des vielseitigen Künstlers, der noch bis 11.07.2021 dort arbeitet.
„Labor im Labor“ – Thomas Planks spaciges Werk im Nordhalbener Künstlerhaus zeigt eine Seite des vielseitigen Künstlers, der noch bis 11.07.2021 dort arbeitet.
Foto: Norbert Neugebauer
Nordhalben – Ein auf vielen Gebieten tätiger und vielschichtiger Künstler gastiert im „Maxhaus“. Der Moosburger Thomas Plank arbeitet an Objektcollagen.

„Mit meiner Kunst zeige ich den Werdegang von Dingen, die dadurch mehr oder weniger sichtbar werden und damit der Fantasie Raum geben“ – der 39-Jährige drückt das selbst in einer weit intellektuelleren und poetischeren Satzkonstruktion aus. Genauso komplex und gleichzeitig verwirrend auf den ersten Blick sind viele seiner Arbeiten, voller Details, komplizierten Strukturen, versteckten Zitaten, angelegt auf mehreren Ebenen und unterschiedlichen Materialien, mit holografischen Effekten – eine Herausforderung für den Betrachter.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren