Läuten aus Tschirn
Glocken wurden zweimal Opfer der Kriege
Weit über Tschirn hinaus ragt die Pfarrkirche St. Jakobus. Am kommenden Sonntag wird auf Bayern 1 und BR Heimat das sonntägliche Glockenläuten von dort übertragen.
Weit über Tschirn hinaus ragt die Pfarrkirche St. Jakobus. Am kommenden Sonntag wird auf Bayern 1 und BR Heimat das sonntägliche Glockenläuten von dort übertragen.
Foto: Michael Wunder
Tschirn – Die Tschirner Glocken erklingen am Wochenende im Radio. Warum nach ihnen sogar auf dem Glockenfriedhof gesucht wurde.

Das Glockenläuten auf Bayern 1 und BR Heimat kommt am morgigen Sonntag um 12 Uhr aus Tschirn. All-sonntäglich sendet der Bayerische Rundfunk das Mittagsläuten von einer Kirche in Bayern. Diesmal ist also die Pfarrkirche St. Jakobus Tschirn, die höchst gelegene Kirche des Erzbistums Bamberg an der Reihe. Im 36 Meter hohen Turm wurden zuletzt von der Bamberger Gießerei Lotter drei der vier Glocken gegossen, die seit März 1949 erklingen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter