150-Jahr-Feier
Absage kostet Küpser Feuerwehr 10 000 Euro
Mit diesem Banner wollte die Küpser Feuerwehr für ihr Jubiläumsfest werben. Jetzt wird die Programmankündigung von Kommandant Markus Reischl (links) und Vorsitzendem Peter Weber (rechts) eingerollt; hinten (von links) Zweite Vorsitzende Katharina Eckstein und Zweiter Kommandant Markus Rieger.
Mit diesem Banner wollte die Küpser Feuerwehr für ihr Jubiläumsfest werben. Jetzt wird die Programmankündigung von Kommandant Markus Reischl (links) und Vorsitzendem Peter Weber (rechts) eingerollt; hinten (von links) Zweite Vorsitzende Katharina Eckstein und Zweiter Kommandant Markus Rieger.
Foto: Heike Schülein
Küps – Das Jubiläum der FFW Küps, das schon im vergangenen Jahr hätte groß gefeiert werden sollen, wird coronabedingt auch im Mai 2021 nicht stattfinden.

"Es wäre definitiv kein Feuerwehrfest geworden, wie wir es uns gewünscht hätten", ist sich der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Küps, Peter Weber, sicher. Als man im vergangenen Jahr die ursprünglich für den 15. bis 17. Mai 2020 geplante 150-Jahr-Feier um ein Jahr verschoben habe, sei man guter Dinge gewesen, das Festwochenende im Mai 2021 nachholen zu können. Damals habe wohl niemand gedacht, dass man sich nun wieder in einer ähnlichen Situation befinden würde.Auch jetzt könne niemand die weiteren Entwicklungen vorhersehen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter