Festung Rosenberg
Probeleuchten: Kronach sucht das Super-Licht
Impressionen vom Probeleuchten auf der Festung Kronach
Impressionen vom Probeleuchten auf der Festung Kronach
Foto: Marco Meißner
Kronach – Schluss mit "Schattendasein": Das Wahrzeichen der Stadt wird testweise neu angestrahlt - und die Meinung der Bürger ist gefragt.

Als Lukas Werner mit seiner Arbeitskollegin Bärbel Suchy spätabends durchs Festungstor nach draußen kommt, staunt er nicht schlecht. Ihr Weg zum Parkplatz nimmt an diesem Tag deutlich mehr Zeit als üblich in Anspruch. Immer wieder bleiben die beiden interessiert vor den altehrwürdigen Mauern stehen, zücken die Handykamera und beginnen zu diskutieren. Die Festung präsentiert sich in einem Licht, in dem sie das Kronacher Bollwerk noch nicht kannten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren