Unter die Haut
Tattoos – Körperkult oder Sucht?
Jürgen aus Kronach (links) ließ sich auf der Tattoo-Convention tätowieren.
Jürgen aus Kronach (links) ließ sich auf der Tattoo-Convention tätowieren.
Foto: Maria Löffler
Kronach – Tattoos sind schon lange aus ihrer Nische raus, die Szene hat sich über alle Schichten verteilt. Wie kamen Kronacher Tatowierte zu ihrer Leidenschaft?

Michael verzieht keine Miene, nicht ein Muskel zuckt, aber schon der Anblick treibt einem Nicht-Tätowierten die Tränen in die Augen. Der junge Mann aus Zultenberg dagegen scheint nicht viel Schmerz zu spüren. Er sitzt bei der Tätowiererin seines Vertrauens in und lässt sein Drachenmotiv auffrischen. Nadine Schuberth betreibt seit einiger Zeit das Studio „#p.INK“ in Schmölz. Ruhig führt sie ihre Hand mit der Tätowiermaschine und plaudert nebenbei. In ihrem Studio ist der Name Programm, sogar ihre Haare sind pink. Und natürlich ist sie auch selbst tätowiert, hat viele unterschiedliche Motive auf dem ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren